Outdoor-News

News aus der Outdoor-Szene

  • Überirdisch Biken in Mayrhofen

    Überirdisch Biken in Mayrhofen

    Bikerherzen schlagen in der Region Mayrhofen höher, denn sie zählt zu den Top-Adresse für alle Bike-Enthusiasten. Neben zahllose Bike-Hotels und einer Station mit CUBE Bike-Verleih, gibt es hier auch zahlreiche Angebote zu geführten Touren. Das Bike-Mekka bietet 20 Mountainbike-Routen, die von den Wanderwegen getrennt sind.   

  • Mallnitz-Ankogel

    Mallnitz-Ankogel

    Im Skigebiet Mallnitz-Ankogel ragt der "Mölli“ 3.120 Metern in die Höhe. Das Gebiet zählt zu den schneesichersten Gletscherskigebieten Österreichs, die Alpensüdseite zu den sonnenreichsten Regionen. Der Mölltaler Gletscher bietet Ski- und Schneefreunden 71 Kilometer Piste.   

  • Speeddays in Namibia

    Speeddays in Namibia

    Die Weltelite der Speedsurfer, darunter Albeau, Dunkerbeck und Bringdal wollen erstmals die Speedsurf-Grenze von rund 93km/h durchbrechen. Extra für dieses Vorhaben wurde in Namibia ein Speedkanal für Kiter und Windsurfer gebaut. Die Speedsurfern können dadurch auf ihren Brettern noch schneller sein.   

  • Das Skiparadies Zillertal

    Das Skiparadies Zillertal

    Das Skiparadies Zillertal, Hochfügen-Hochzillertal und Spieljoch bietet Urlaubern ein umfangreiches Wintersport-Angebot mit Schneegarantie. Das Gebiet verfügt über 202 Pistenkilometer, 43 moderne Liftanlagen, Freeride-Action, Kulinarik und Wellness.   

  • Festival für Tourengeher

    Festival für Tourengeher

    Vom 22. bis 24. Februar findet im Berchtesgadener Land zum zweiten Mal das Toruengeher-Festival statt, das Tourengehern ein tolles, aber auch volles Programm bietet. Auf dem Programm stehen neben dem Charity-Projekt "Sternstunden", eine Biwaknacht im Freien, sowie geführte Touren für verschiedene Leistungsklassen.   

  • Tipps für Schnorchelanfänger

    Tipps für Schnorchelanfänger

    Bei vielen Sommerurlauben am Meer ist das Schnorcheln als sportliche Aktivität ein fester Bestandteil. Oft kann das Schnorcheln auch als erster Einstieg für das Gerätetauchen genutzt werden. Doch auch beim Schnorcheln gibt es für Anfänger einiges zu beachten.   

  • GPS-Wanderung zur Tegernseer Hütte

    GPS-Wanderung zur Tegernseer Hütte

    Auf der GPS-Wanderung von der Tegernseer Hütte zum Ross- und Buchstein hat man eine überragende Süd-Aussicht. Die Tour hat einige Kletterabschnitte zu bieten. Wer lieber auf die Kletterpassage verzichten will, kann aber auch den Weg über den Altweibersteig wählen.   

  • Outdoor mit einem GPS-Gerät

    Outdoor mit einem GPS-Gerät

    Bei Wanderungen mit einem GPS-Gerät gibt es zwei Verwendungsmöglichkeiten: Einerseits kann man das Gerät dazu verwenden, im Notfall den Weg zurück finden. Man kann das GPS-Gerät aber auch nutzen, um sich über die bereits zurückgelegte Strecke, die Richtung und die Höhenmeter zu informieren.   

 

Werbung

 

PUBLIC METHODS