Die Ostsee ruft

Die Ostsee ruft

Die Ostsee – was für mache nach langweiligem Ferienurlaub klingt, kann für andere eine echt Wohlfühloase sein. Neben der naturbelassenen Landschaft und Sonne, Strand und Meer, ist das Windsurfen eine große Motivation für den Urlaub an der Ostsee. Gleich zu Anfang des Urlaubs kann man sich bei der Wassersportschule Grömitz anmelden und sich die Plätze im Aufbaukurs sichern.

Nach dem der Wind gedeckt wurde, die Neos eingepackt wurden ging es egal ob bei Sonne oder bei Regen mit dem Brett zu ins Wasser. Aber natürlich locken auch noch andere Dinge neben dem Windsurfen einen vor die Tür. Egal ob mit dem Segelboot auf dem Meer schippen, Muscheln am Strand sammeln oder andere Orte entdecken. Die Ostsee bietet für jeden Etwas.

Ein kulinarisches Highlight findet man in Lütjenburg im Bistro-Café-Manufaktur PUR. Hier kann man sich z.B. einen selbstgemachten Himbeer-Essig oder andere regionale Köstlichkeiten kaufen oder einfach einen leckeren Flammkuchen essen. Die naturbelassene und ruhige Küste der Hohwachter Bucht erstreckt sich ganz in der Nähe von Lütjenburg, wo der Wind kräftig in die Bucht peitscht. Im touristischen Grömitz, hat man dagegen den Strand fast für sich alleine. Man begegnet nur einpaar wenige Familien, sowie Spaziergänger.



 

Spannende Reiseberichte aus aller Welt

 
 

Werbung

 

PUBLIC METHODS