Eisfischen am Ottensteiner Stausee

Eisfischen am Ottensteiner Stausee

Sobald die Eisdecke auf dem Ottensteiner Stausse in Niederösterreich dick genug ist, beginnt nicht nur die Schlittschuh-Saison, sondern auch das Eisangeln. In wilder, winterlicher Kulisse lassen sich dann mit speziellen Eisangeltechniken Hechte, Zander und Flussbarsche aus dem Stausee zu holen.

Zu dieser Zeit werden Angeltermine für Gruppen mit bis zu 12 Teilnehmern angeboten. Beim gemeinsamen Eisfischen bekommen die Teilnehmer Sicherheitsausrüstung, Angelgeräte und Köder vom Veranstalter gestellt. Natürlich dürfen auch die eigenen mitgebrachten Geräte verwendet werden. Die Teilnehmer dürfen ihre Löcher für das Eisfischen selbst bohren und bekommen eine Einweisung in die Angeltechnik. Auch für die Verpflegung ist gesorgt.

Außerdem werden am Ottensteiner Stausee auch Eisfisch-Termine für Einzelpersonen oder kleinere Gruppen angeboten.


Die Termine im Überblick:

Februar: 3.,4.,6.,8.,10.,13.,14.,16.,29.
März: 1.,3.,6.,7.,8.,13.,14.,15.,17.,20.,21.,22.,25.,26.,27.



 

Spannende Themen rund ums Angeln

 
 

Werbung

 

PUBLIC METHODS