Neue Route am Monte Rosa

Neue Route am Monte Rosa

The North Face®-Athlet Hervé Barmasse und sein Vater Marco Barmasse konnten ein neues Kletter-Projekt an der Südostseite des Monte Rose im italienischen Aostatal erfolgreich abschließen und zur Eröffnung einer neuen Kletterroute beitragen.

Der Zustieg zur neuen Route war für die erfahrenen Kletterer entsprechend einfach und das Abenteuer begann von der „Pianoro Hellermann“-Route in 3.800 Metern Höhe. Sie legten noch am selben Tag die Route von 800 Metern im gemischten Gelände zurück. Mussten aber gleichzeitig feststellen, dass sie es mit einer technisch und psychologisch äußerst anspruchsvollen Route zu tun hatten, der sie den Schwierigkeitsgrad ED für "Extremely Difficult“ aufdrückten.

Die Erfahrung und der gemeinsame Erfolg mit seinem Vater war für Hervé etwas ganz besonderes, denn sein Vater brachte ihm bei was es heißt, in den Bergen zu klettern. Freude und Begeisterung gehören zum Erkunden der Berge genauso dazu, wie der Respekt und die Liebe zu den Bergen. Die neue Route auf dem Monte Rose ist auch der letzte Teil der Kletter-Trilogie The North Face® "Exploring The Alps“. Mit drei unterschiedlichen Kletterstilen wurden drei neue Route auf drei der höchsten Gipfeln in den Alpen erarbeitet. Damit werden die Grenzen in den Alpen in neue Dimensionen gestoßen, die es fortan für Kletterer gilt zu erreichen.


Foto: The North Face®

 

Spannende Themen aus der Alpinwelt

 
 

Werbung

 

PUBLIC METHODS