Alutech Sennes Downhill Bike 2013

Alutech Sennes Downhill Bike 2013

Alutech, die Kultschmiede aus Schleswig-Holstein stellte bereits zu Beginn der Saison die neue Version des Fanes-Enduro vor und kurz darauf folgte das Fanes All Mountain. Auf der Eurobike war nun das Alutech Sennes zu sehen - ein waschechter Downhiller auf Fanes-Basis.

Der Alutech Sennes besitzt die exakt gleichen Sitz- und Kettenstreben wie die des Fanes Enduro. Mit variabler Achsposition kann auch bei diesem Modell die Alu-Sitzstreber gegen eine deutlich leichtere Carbon Strebe ohne verstellbaren Radstand getauscht werden.

Das Gesamtgewicht mit Carbon-Sitzstrebe und Titanschrauben liegt bei 3150g, mit dem Standardhinterbau beträgt das Gesamtgewicht deutlich mehr mit 3400g.

Der Federweg lässt sich kinderleicht über zwei Aufnahmepunkte an der Wippe zwischen 200mm und 220mm  wählen. Doch die Kultschmiede aus Schleswig-Holstein haben nicht nur den Federweg am Heck angepasst, sondern auch die Kennlinie. Der Hinterbau des Sennes arbeitet nun linearer und geht am Ende des Federwegs glatter in die Progression. Mit 64 Grad ist auch der Lenkwinkel flacher und damit "downhilliger". 1.799,- Euro kostet der interessante und moderne Downhill und wird auch als Komplettrad erhältlich sein.



 

Spannende Themen rund um Radsport

 
 

Werbung

 

PUBLIC METHODS