Schneeschuhtour am Brechhorn

Schneeschuhtour am Brechhorn

Das Gelände rund um das 2032 Meter hohe Brechhorn in den Kitzbüheler Alpen bietet sich im Winter neben klassischen Skitouren auch ideal für leichte Schneeschuh-Ausflüge an. Nur an wenigen Stellen müssen auf diesen Touren Skihänge überquert werden und auch die Lawinengefahr ist in dieser Region sehr gering.

Nachdem man den flachen Weg bis zur Ebenaualm zurückgelegt hat, beginnt der Aufstieg zum Brechhorn. Knapp eine Stunde dauert der recht steile Aufstieg zur Durachalm. Auf dem Weg bergauf hat man perfekten Ausblick auf den 1938 Meter hohen Pengelstein, der im Nordosten erhebt.

Nach Erreichen der Durachalm führt der Weg nun mäßig steil zum Duracher Kogel und bietet den Schneeschuh-Fahrern einen Blick auf das Kaisergebirge. Hat man den Duracher Kogel erreicht, benötigt man für die verbleibenden 300 Höhenmeter noch einmal eine Stunde, um den Gipfel des Brechhorns zu erreichen.



 

Spannende Themen rund um den Wintersport

 
 

Werbung

 

PUBLIC METHODS