Sextner Dolomiten

Sextner Dolomiten

Die Region rund um die Sextner Dolomiten ist das größte Skigebiet in den östlichen Dolomiten und bietet Ski- und Snowboard-Fahrern 77 Kilometer Abfahrten und 31 Lifte und Bergbahnen. Zum Skigebiet gehören unter anderem die Gemeinden Toblach, Sexten und Niederdorf.

Ein besonderes Highlight für Winterurlauber in der Region ist die sogenannte Sextner Dolomitten-Runde – auch als Giro delle Cime bekannt. Die Tagestour führt vom Haunold auf einer Strecke von 30 km über fünf Berge hinweg. Bei der Rundtour können Skifahrer bis zu 10.000 Höhenmeter zurückgelegt werden.

Aber auch Snowboarder und Rodler kommen in den Sextner Dolomiten voll auf ihre Kosten. Letztere können sich bei der Rodelsafari, der einzigen ihrer Art in Südtirol, auf drei Rodelbahnen mit einer Gesamtstrecke von 10 km austoben.



 

Spannende Themen rund um Wintersport

Skiarena in den Sextner Dolomiten

 
 
 
 

Werbung

 

PUBLIC METHODS